TRIWO Gewerbepark Zweibrücken

Historie

1951: Aufbau zum Französischen Militärflugplatz
1952: Nutzung als Kanadischer Militärflugplatz
1971: Übernahme durch US Air Force
1991: Übergang zum zivilen Flugplatz später dann Verkehrsflughafen
2014: Erwerb durch die TRIWO Unternehmensgruppe


Heutige Nutzung

Gewerbepark
(mittelständische Unternehmen und kleine Handwerksbetriebe)

  • Produktion (z. B. Kubota)
  • Dienstleistung (z. B. Kundenzentrum John Deere)
  • Logistik
  • Luftfahrtwerften

Kfz-Testcenter
Nutzung der Flugplatzinfrastruktur als Kfz-Teststrecke für Automotiv-Entwicklung
Sonderlandeplatz


Lage & Entfernungen

Autobahnanschluss
A8 – 2 km
Bahnhöfe
Bahnhof Zweibrücken – 11 km
Flughäfen
Saarbrücken – 41 km
Frankfurt-Hahn – 130 km
Frankfurt – 169 km
Oberzentren
Zweibrücken – 10 km
Kaiserslautern – 63 km
Frankfurt – 178 km


Flächen

ca. 1.780.000 m² Grundstücksfläche
ca. 14.000 m² Hallen- & Lagerfläche
ca. 5.000 m² Büroflächen


Ausstattungsmerkmale/ Technik

Energieversorgung: Gas
Internetanbindung: Glasfaseranbindung
Kamera-/Videoüberwachung/Wachschutz


Berliner Allee 11 - 21

66482 Zweibrücken

  • Halle/Produktion
  • 546 m²
  • 1.000,00 € zzgl. NK und MwSt.
auf ImmobilienScout24 ansehen

TRIWO Gewerbepark Zweibrücken
Berliner Allee 11 – 21 · 66482 Zweibrücken

In Google Maps ansehen