Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

Historie

1936: Errichtung als Werksflughafen der Dornier-Werke
1945: Militärflugplatz der US-Army
1957: erneut Werksflughafen div. Dornier Untern., Entw./Bau Do 228
1996: Übergang an Fairchild Dornier, Entw./Bau Do 328, Do 728
2003: Übernahme durch Airbus, Weiterentw. Do 228
2017: Erwerb durch BEWO GmbH (JV von TRIWO AG u. BEOS AG)


Heutige Nutzung

Flughafen (Sonder- und Forschungsflughafen)
Zentrum des Campus Oberpfaffenhofen mit DLR, AstoPark, GE-Gebieten (insg. ca. 7.000 Beschäftigte)

  • Werkflugverkehr der ansässigen Unternehmen (auch für Test- und Entwicklungsaufgaben)
  • Forschungsflugverkehr (insb. Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR aber auch Standortuntern. Ruag, 328 SSG)
  • Qualifizierter Geschäftsflugverkehr

Gewerbepark (insb. flugaffine Unternehmen, mittelständ. bis groß)

  • Produktion (Flugzeugrumpfteile)
  • Service: Reparatur, Wartung (komplette Maintenance vielzähliger Flugzeugtypen, zivile und militärische Luftfahrt)
  • Forschung, Entwicklung (Do 228, Wasserflugzeug, elektr. Lufttaxi)
  • Dienstleistungen

Testfeld für innovative Luftmobilität

  • Testfeld für elektrisches, autonomes Fliegen und Lufttaxis

Lage & Entfernungen

Autobahnanschluss
A96 Lindau-München -> 2 km, von dort A8, A9, A99
Bahnhöfe
S-Bhf. Neugilching -> 1,5 km (Bus-Transit),
U-Bhf. München-Großhadern (Schnellbus-Transit)
Hbf. München -> 25 km
Flughäfen
München -> 56 km, Augsburg -> 69 km
Oberzentren
München -> 26 km, Augsburg -> 72 km


Flächen

ca. 2.760.000 m² Grundstücksfläche
ca. 130.000 m² Gebäudefläche (Stand 08/2018)
ca. 51.000 m² Baufläche / 41.000 m² BGF in GE-Gebieten (rechtsgültige B-Pläne) außerhalb Flughafenzaun
ca. 285.000 m² Baufläche / 430.000 m² BGF innerhalb Flughafen (planfestgestellte B-Pläne)
insg.: Planungssicherheit, beschleunigte Genehmigungsverfahren


Baujahre

1930er bis 1990er Jahre


Ausstattung/ Technik/Besonderheiten

Energie: Gas und (eigenes) Nahwärme- und Stromnetz
Internet, Telefonie: Glasfaser
Schutz: Flughafenzaun, Wachschutz, Werk-, Flghf.feuerwehr 24h*7d
Betankung: Flugzeuge: JetFuel und AvGas, Kfz: Diesel


Zur Zeit gibt es hier keine verfügbaren Flächen.

Sonderflughafen Oberpfaffenhofen
Claude-Dornier-Straße 1 · 82230 Weßling

In Google Maps ansehen